Datenschutzerklärung

Die sensible Behandlung der uns übermittelten persönlichen Daten sichern wir ohne Wenn und Aber zu. Die Bedeutung und Notwendigkeit des Datenschutzes ist der DLRG als humanitäre Organisation nicht nur bewusst, sondern wird durch die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter aktiv betrieben. Jeder unserer Mitarbeiter hat sich verpflichtet, für die Einhaltung des Datenschutzes Sorge zu tragen, Dritten den Zugriff und Einsicht im Rahmen ihrer Möglichkeiten zu verwehren sowie über vertrauliche Informationen Stillschweigen zu bewahren.

Adressdaten und sonstige Informationen über natürliche oder juristische Personen werden nicht an Dritte verkauft, vermietet oder in sonstiger Form zugänglich gemacht. Die Bewegungsdaten auf unseren Internetangeboten werden Zwecks zur Absicherung unserer Server in Form von Logfiles gespeichert. Zur Verbesserung unseres Angebotes speichern wir Daten wie Betriebssystem, Seitenaufrufe oder Browserversion in anonymisierter Form. Es werden zu diesem Zweck Cookies verwendet.