Unser Jugendtraining ist aufgeteilt in vier Gruppen verschiedener Alters- bzw. Leistungsstufen. Im Folgenden können Sie sich über die Trainingszeiten, Übungsleiter und Groblernziele der einzelnen Gruppen informieren, wobei das Training jeweils auf den momentanen Leistungsstand angepasst ist:

 

Aufbaugruppe:

Trainingszeit: Sa, 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Übungsleiter: Anna Klinkner

Kurzbeschreibung:

Das Training ist speziell auf Kinder angepasst, die gerade das Seepferdchen erreicht haben und nun ihre Schwimmfertigkeiten verbessern wollen. Als Ziele seien das korrekte Brustschwimmen, das sichere Tauchen auf 1,81m Tiefe (offizielle Tiefe des Schwimmerbeckens im Hallenbad Lebach) sowie der Startsprung genannt. Natürlich werden während des Trainings auch Spiele nicht zu kurz kommen, sodass die Wassersicherheit mit Spaß und Spiel verbessert wird. Als Ansporn sollen die Teilnehmer am Ende das Jugendschwimmabzeichen in Bronze erreichen.

Gruppe 1:

Trainingszeit: Sa, 17:00 bis 18:00 Uhr

Übungsleiter: Thomas Endres

Kurzbeschreibung:

In dieser Gruppe sollen Kinder aus der Aufbaugruppe weiter trainiert werden. Auf dem Programm stehen vor allem das Neuerlernen das Rücken- und Flossenschwimmens sowie das Streckentauchen. Zusätzlich sollen die Kinder als ersten Schritt zum Rettungsschwimmer die Baderegeln erlernen und auch anwenden können, sodass am Ende das Jugendschwimmabzeichen in Silber erworben werden kann.

 

Bei Bedarf werden die parallel laufenden Gruppen „Aufbaugruppe“ und „Gruppe 1“ zusammen trainiert oder neu gemischt, sodass jeder auch individuell gefördert werden kann und sich alle untereinander bei vielen Spielen besser kennenlernen und sich so eine Gemeinschaft bilden kann.

Gruppe 2:

Trainingszeit: Sa, 16:00 bis 17:00 Uhr

Übungsleiter: Vera Paulus und Lena Schug

Kurzbeschreibung:

In dieser zweiten Gruppe, in der Kinder ab ca. 8 Jahren mit dem Jugendschwimmabzeichen Bronze und Silber willkommen sind, soll als weiterer Schwimmstil das Kraulschwimmen erlernt werden. Außerdem stehen erste Übungen zur Selbst- und Fremdrettung, sowie die Vorbereitung auf Rettungswettkämpfe entsprechender Altersklassen auf dem Programm. Am Ende steht der Erwerb des Jugendschwimmabzeichens Gold sowie des Junior-Retters.

Gruppe 3:

Trainingszeit: Sa, 17:00 bis 18:00 Uhr

Übungsleiter: Andreas Engel

Kurzbeschreibung:

In dieser Gruppe steht das Rettungsschwimmen als Hauptinhalt auf dem Programm. Die Kinder und Jugendlichen sollen hier nicht nur ihre Schwimm- und Rettungstechniken verbessern, sondern auch theoretisches Wissen über Rettungsvorgänge und Erste Hilfe Maßnahmen erlernen. Nach der theoretischen und praktischen Ausbildung sollen die Teilnehmer in der Lage sein, die Anforderungen zum Rettungsschwimmabzeichen in Bronze zu erfüllen.

Neben dem Rettungsschwimmen wird aber auch bei bevorstehenden Rettungswettkämpfen für diese trainiert.

 

Zurzeit ist das Training sehr stark frequentiert, sodass wir nicht in alle Gruppen weitere Teilneher aufnehmen können. Falls Sie Interesse haben, kontaktieren Sie bitte Thomas Endres . Bei ihm erfahren Sie auch, ob eine Mitgliedschaft sofort oder nur über eine Warteliste möglich ist.